Samstag, 21. Juni 2014

Lebenszeichen...

...ja, ich lebe noch, auch wenn ich schon lange nichts mehr gepostet habe...
...aber da geht es mir wie einigen anderen von euch auch...die Zeit, sie ist einfach weg...im Moment rennt sie nur so davon...jedenfalls hab ich so das Gefühl...
...So, jetzt aber erstmal HALLO ihr Lieben...
...Vielen Dank für eure lieben Kommentare...Ich freu mich immer ganz doll...
...Es könnte heute auch etwas länger dauern...*hüstel*...also schon mal einen Kaffee oder Tee oder was auch immer holen, ein gemütliches Kissen in den Rücke gestopft und zurück gelehnt... :)
...Ich hab mir gerade erstmal einen Sommersalat gegönnt...zur Stärkung...*grins*

...Nein, nichts mehr übrig...alles leer...

...Habt ihr denn an Pfingsten das Unwetter gut überstanden?...Ich wohne ja unterm Dach und hab gedacht Selbiges geht gleich fliegen...
...Zum Glück ist nichts weiter passiert...Nur mein geliebtes Auti hat es böse erwischt...der arme, treue Kerl...ganz viele Beulen hat er jetzt und die Frontscheibe hat es gehimmelt...

...Auf der Fahrerseite, genau oben in die Ecke hat's getroffen...Ich kann euch sagen, das war ein Schauspiel...für alle, die verschont geblieben sind...hier kamen Hühnerei große Hagelkörner vom Himmel...Ich stand nur mit offenem Mund am Fenster...hinterher sah es aus, als hätte es geschneit...

...Da mir kein guter Übergang einfällt...einfach nächstes Thema...
...Ich hab gebacken... :)
...Leider hab ich dafür immer so wenig Zeit, da ich aber neulich wieder bei meiner lieben Ulla war...
...hab ich einfach mal einen Kuchen gebacken...Lecker war er sag ich euch...

...schön mit frischen Erdbeeren...
...mmh, lecker...na, wem läuft jetzt das Wasser im Mund zusammen?...
...und für alle, die jetzt Hunger darauf haben...hier das Rezept...der Kuchen ist übrigens super schnell fertig...also auch mal was für kurzfristig angekündigten Besuch...

...Ihr benötigt folgende Zutaten...

...500 g frische Erdbeeren
...1 Becher Mascarpone
...1 Becher saure Sahne
...1 Bio-Zitrone
...200 g Mehl
...100 g Butter
...1 Ei
...100 g Zucker
...1 TL Backpulver
...Hagelzucker und noch etwas normalen Zucker zum Süßen

...Mehl, Backpulver, Ei, Butter und Zucker zu einem Teig verrühren...
...in Folie wickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen...
...in der Zwischenzeit schon mal die Erdbeeren waschen, Grünzeug entfernen und zerkleinern (so, wie ihr es gerne mögt)...
...dann schon mal die Mascarpone und die saure Sahne verrühren, abgeriebene Schale der Zitrone und Saft der ausgepressten Zitrone dazugeben, mit etwas Zucker süßen (je nach Geschmack)...
...schon mal die Springform vorbereiten...Teig in die Form und Boden ausfüllen, den Rand nicht vergessen...
...Teig für  15 Minuten bei 200°C in den Backofen...wenn der Teig abgekühlt ist, Mascarpone-Creme einfüllen, Erdbeeren drauf und mit Hagelzucker verzieren...FERTIG...

...Am nächsten Tag hab ich den selben Kuchen nochmal gebacken, da ich auf meinen runden Geburtstag für meine Kollegen auf der Team-Sitzung Einen ausgegeben habe...
...und weil wir alle gerne essen...hab ich noch einen anderen Kuchen gebacken...

...Dafür habe ich leckeres Kirschkompott gekocht...

 ...Das Rezept dazu findet ihr hier... 

...Und so sah er fertig aus...

 ...auch total lecker...

...na, habt ihr jetzt noch mehr Hunger?...
...Also ich muss hier beim Schreiben echt aufpassen, dass ich nicht gleich anfange zu sabbern...

...und wo wir schon mal beim Essen sind...
...Pizzasuppe hab ich auch neulich mal gekocht...
...ebenfalls sehr lecker...

 ...erstmal schön alles angebruzzelt...

 ...und so sah sie fertig aus...
...das Rezept hab ich ebenfalls von hier...

..bleiben wir doch einfach beim Essen...
...aber ich muss mir jetzt erst noch was kleines Süßes holen, sonst kann ich nicht weiter Schreiben, vor lauter Kuchen fühle ich mich gerade was unterzuckert...

...so, bin wieder da... :)
...auf der Arbeit hatten gleich drei Kiddies kurz hintereinander Geburtstag...einer von ihnen wünschte sich einen Grillabend...

...also leckere Sachen auf den Grill gepackt...
...die Jungs standen alle ganz begeistert um den Grill rum...
...die Damen haben derweil etwas gespielt...
...es gab nichts Aufwendiges, aber unserem Geburtstagskind hat's gefallen...und das ist die Hauptsachen...

...So, jetzt habt ihr zumindest den kulinarischen Teil überstanden...also, noch mal Kaffee nachtanken und weiter geht's...

...Ende Mai war ich mit Thilde (Ulla konnte leider nicht) und ihrer Tochter (ihr erinnert euch bestimmt an das Kommunionkind Ida) in Köln auf dem Kölner-Kreativ-Sommer im Rhein-Energie-Stadion...
...es war super toll und wir hatten eine reiche Ausbeute...

...schöne Stoffe...

...und ein wenig Kleinkram durfte mit nach Hause...
...nächstes Wochenende fahren wir (diesmal wieder mit Ulla) nach Trier zur SaarLorLux Creativ Messe...
...wenn sie Zeit hat, kommt Ullas Tochter Alina auch mit, die wohnt nämlich in Trier...dann brauchen wir sie nur einzusammeln... :) ...freu mich schon...
...aber erstmal treffen wir uns am Montag um zusammen zu werkeln (also Thilde werkelt und Ulla und ich sitzen dekorativ daneben und geben kluge Kommentare ab)...eine gemeinsame Freundin ist umgezogen und da wollten wir ihr gemeinsam etwas selbst gemachtes für ihr neues Heim schenken...und da wir neulich ja im Nähkurs waren und Kopfkissenbezüge genäht haben...machen wir für sie direkt drei (von jedem eins)...

...so, mal sehen, was hab ich euch noch nicht erzählt...
...ach ja...

  ...meine neuste Lieferung von der lieben Cornelia ist angekommen...dieses Mal hatte ich eine süße Karte von ihr dabei...so lieb...Vielen Dank nochmal auf diesem Wege...

...dann hab ich noch bei einem schönen Bastelversandhaus zugeschlagen...auch hier wunderschöne Stoffe und teilweise absolute Schnäppchen...

...und gewonnen hab ich...
...ja, richtig ich hab auch mal was gewonnen...*freu*
...Ich war ganz aus dem Häuschen, als ich es gelesen habe...
...Als der Briefumschlag dann im Briefkasten war bin ich vor Freude gehüpft (hoffentlich haben das meine Nachbarn nicht gesehen, die meinen wahrscheinlich eh schon, dass ich nicht alle Murmeln beisammen habe)... :)

...der Gewinn stammt übrigens von der lieben Irmgard...
...auf diesem Wege möchte ich dir nochmal ganz herzlich danken...

...die schnuckelige Kuckucksuhr wird einen Ehrenplatz bei mir bekommen...

...könnt ihr all die liebevollen Details erkennen?...
...Tausend Dank nochmal dafür...
...Ich freu mich immernoch... :)

...dann hab ich im Wohnzimmer mal mein "großes" Fensterbrett neu dekoriert...


...bitte nicht so auf das schmutzige *hüstel* Rollo im Hintergrund achten, das musste ich leider zum Fotografieren runter machen, da man aufgrund der Sonne (ja, bei uns hat sie sich heute ein wenig gezeigt) sonst nichts auf den Bildern erkannt hätte...
...Ich bin wohl noch nicht fertig, aber es ist schon mal ein Anfang...
...in das Körbchen ganz links kommen demnächst noch ein paar Muschel für das Sommergefühl...

...und das ist mein Küchenfensterbrett...
...auch noch nicht fertig...zu den Tomätchen komme ich später nochmal...

...Ist da überhaupt noch einer?...
...Ihr müsst noch was durchhalten, da kommt noch so einiges auf euch zu... ;)

...gestern war ich mit der Mutter meines Freundes auf Schloss Eicks...das ist quasi bei mir um die Ecke...
...dort waren wir zur all-jährlichen Gartenausstellung...
...wir waren beide zum ersten Mal da und haben direkt beschlossen, dort nächstes Jahr wieder hinzufahren...

...Jetzt kommen erstmal ganz viele Bilder...



...überall waren diese weißen Zelte aufgebaut, wo all die tollen Dinge präsentiert wurden...


...zum Beispiel gab es dort diese lustigen Gesellen...

...wunderschöne Blumen und passende Kübel, Körbe usw....




...diese kleinen Teiche fand ich ganz zauberhaft...









...das Schränkchen hätte ich so mitnehmen können...








...das Höckerchen fand ich ebenfalls total toll...

...genau wie dieses Regal...

...etwas zu Essen gab es auch...wir haben uns für Flammkuchen entschieden...das Auto sah genauso aus, nur in rot...

...und die Sitzmöglichkeiten zum Speisen waren auch klasse...
...der Flammkuchen hat es leider nicht auf's Foto geschafft...er war zu lecker...

...diesen Stand fand ich besonders schön...alles so tolle Sachen...

...und so liebevoll dekoriert...
..dort hätte ich am liebsten einiges mitgenommen, aber ich habe erstens keinen Garten und zweitens nicht das nötige Kleingeld um die Sachen zu bezahlen...allein der Briefkasten, der aussieht wie eine Schultasche kostete schon fast 400,- Euro...
...aber es war schön anzusehen..

...Blümelein gab es natürlich auch...diese hier ist die Einzige Rose, die ich mit Namen kenne, aber nur weil sie anlässlich unserer Landesgartenschau extra gezüchtet wurde...hier bei uns herrscht im Moment nämlich reges Treiben aufgrund der LAGA...unser Örtchen ist nämlich der diesjährige Ausrichter...die Rose heißt übrigens Rose de Tolbiac...so, jetzt hab ich all mein florales Wissen preisgegeben... *grins*




...ihr habt es fast geschafft...
...HALLO...AUFWACHEN...falls ihr vornüber mit dem Gesicht auf eurer Tastatur gelandet seid und dabei den Rest Kaffee verschüttet habt...sorry...
...aber wir sind fast am Ende...

...und so präsentierten sich die Schlosseigenen Blumenbeete...

...nachdem wir das Schloss verlassen haben sind wir noch in ein ganz nahe liegendes Gartencenter...dort war ich schon einige Male, nur meine Schwiegermutter in spe noch nie...Ihr Mann ist genau wie mein Freund (der Apfel fällt nicht weit vom Pferd) kein Fan von Garten-Deko-Sonstwas-Centern...also sind wir kurzentschlossen dort abgebogen...
...dort hab ich dann das kleine Tomätchen, was jetzt in meiner Küche wohnt gekauft...von 5 auf 1 Euro reduziert...ich war hin und weg und schließlich hing schon eine rote Tomate dran... :)

...nur, um sie euch noch einmal in Erinnerung zu rufen...

...Ist sie nicht toll...ich bin so stolz...ich glaub ich bekomme Muttergefühle...*laut lach*

...so jetzt folgt das wirklich letzte Bild für heute...
hab nämlich dort noch ein Pflänzchen erstanden, das war ebenfalls "zum Abschuss freigegeben" und kostete nur 80 Cent...also musste es auch mit...Ich krieg ja bei Schnäppchen immer Schnappatmung...okay, das ist was übertrieben, aber ich freu mich, wenn ich ein Schnäppchen gemacht habe...

...Jetzt hätte ich fast vergessen das Bild hochzuladen...
...wow, habe fast 2 Stunden für den Post gebraucht...werde auch gleich ins Bettchen gehen, um 4 Uhr muss ich wieder raus...Frühdienst lässt grüßen, aber ich habe schon einen von sieben geschafft...

...für alle, die bis zum Schluss durchgehalten haben gibt es hier eine ganz dicke Umarmung und tausend Küsse...Ihr seid so tapfer...

...Ihr Lieben...macht es gut und bis bald...
...Ganz liebe Grüße...
...eure Janine...


...P.S.:...habe immer schön fleißig bei euch gelesen, auch wenn ich nicht immer alles kommentiere, weil mir dazu leider die Zeit fehlt, aber ich lese alles...Versprochen...